Sale!

DVD The Great Misunderstanding

An intense experiment in conscious living: One spiritual teacher and twenty people with a strong longing for a true understanding of what is real, living together in one house. This film shows the residents in their search for Awakening, with John David guiding them from the misunderstanding of separation to oneness in a simple and direct way. His message is about true freedom, about the profound and life-changing realisation that true happiness, peace and love are to be found inside us.

English with subtitles: English, German, French, Italian, Dutch, Danish, Portuguese, Spanish, Russian, Persian, Japanese 

Also available as Download. Click here

9,80  6,86 

Weight 0.15 g
ISBN:

978-0-9570886-8-9

Publisher:

Open Sky Press

Author:

John David

Length:

80 min

Language:

Spoken English with Subtitles in English, German, French, Italian, Spanish, Portuguese, Dutch, Russian, Danish, Persian, Japanese.

11 reviews for DVD The Great Misunderstanding

  1. Wolfgang

    Klar, berührend und authentisch!
    Zu Beginn wird erklärt was das große Missverständnis ist, danach ziehen sich wie ein roter Faden die Erläuterungen von Premananda, einem erwachten englischen Lehrer, wie man diesem Erwachen näher kommen kann. Dabei werden Bilder und Szenen aus dem täglichen Leben seiner Community Open Sky House gezeigt mit wundervollen Bildern von Tieren und Natur und vom Rhein, an dem die Community lebt. Es wird sichtbar, wie eine solche Communtiy das Erwachen unterstützt. Zum Ende hin werden einige Szenen eines Erwachen-Erlebnisses einer Bewohnerin gezeigt, die aus dem Film “Satori” stammen.
    Die Kommentare von Premananda erinnern mich immer wieder daran, mein Leben auf diese absolute Wahrheit hin auszurichten. Die wundervollen Natur- und Tieraufnahmen berühren mich stets aufs Neue, und es gibt einige lustige Szenen vom improvisierten Theater aus der Community. Das Open Sky House scheint echt ein toller Ort für Kreativität zu sein und ich werde es besuchen kommen.

  2. Lukas

    Einfach gut
    Die Doku geht sachlich auf die verschiedensten psychoaktiven Drogen ein, die zum größten Teils in den meisten Ländern verboten sind. Wer mehr erfahren möchte, sollte dies Doku gucken!

  3. Andre

    Sehr berührend!!
    Wunderschöner Film über die Hauptlehren von dem englischen Satsang Lehrer Premananda.
    Allerdings kann man sagen, dass diese Lehren nicht seine Lehren sind sondern schon von tausenden von Jahren gelten.
    Premananda hat einen sehr westlich-modernen Ansatz von Advaita.

    Und in diesem Film wird gezeigt wie eine Community vcn 20 Leuten zusammenlebt und gemeinsam mit Premananda als Wegweiser, den Weg der Innenschau und der Selbsterforschung geht.

    Ein in sich sehr bunter aber auch tief berührender Film.
    Wenn man was über die Community und Premananda erfahren möchte oder einfach Einblicke in spannende spirituelle Lehren haben möchte, ist dieser Film genau richtig.

  4. Jana

    Authentisch, tiefgreifend und revolutionär
    Das große Missverständnis ist ein Film für alle, die erkannt haben, dass Hollywood Geschichten sie nicht dauerhaft glücklich machen. Dieser Film ist eine Dokumention über eine spirituelle Gemeinschaft um einen erwachten Lehrer. Er überzeugt durch wunderschöne, meditative Aufnahmen und durch herausfordernde, bewegende und weise Worte. Wer sich auf diesen Film einlässt, wird in die Tiefe geführt; und es ist gut möglich, dass dieser Film im Zuschauer eine tiefe Sehnsucht aufrührt. Dieses Experiment bewussten Lebens, wie es hier vorgestellt wird, ist echt, und der ganze Film ist eine Einladung, etwas radikal Neues zu wagen. Wer sein Leben verändern will, sollte sich diesen Film ansehen.

  5. Gregor

    Tiefe Einblicke in ein bewusstes Leben….
    Ein wunderbarer Film über das Leben mit einem Lehrer in einer Community. Prägnant und leicht verständlich werden die “Zutaten” zu einem bewussten Leben erklärt. Ein Film, der auch nach mehrmaligem Betrachten nicht seinen Zauber verliert: Man entdeckt immer wieder etwas Nützliches, dass man für sich umsetzen kann. Und – es gibt keine Zauberformel für das Erwachen, aber eine Gemeinschaft mit einem Lehrer kann eine große Hilfe sein – zu erkennen, das was wirklich ist.

  6. Flora

    Bunt, lebendig, tief…
    Ein erstaunlicher Film bei dessen Betrachtung man viel Spaß haben kann. In ihm verknüpfen sich die Weisheitslehren Indiens mit dem modernen Leben in einer internationalen Gemeinschaft am Rhein. Das erste Mal habe ich ihn wie einen unterhaltsamen Spielfilm gesehen in dem der Weg einer jungen Frau hin zum Leben mit einem spirituellen Lehrer gezeigt wird. Der Film gibt bunte Einblicke in das Gemeinschaftsleben mit unerwarteten Happenings im Improtheater und ruhigen Naturszenen. Ich habe ihn schon ein paar Mal geschaut, weil der Text von Premananda so eine reichhaltige Essenz spiritueller Weisheit ist, dass es mich immer wieder umhaut.

  7. Florian

    Eine echte Bereicherung
    Ein wirklich schöner Film, bei dem ich vieles tiefer verstanden habe und immer wieder berührt war von den schönen Bildern. Der Film ist eine Kombination aus den Worten des spirituellen Lehrers Premananda und Filmaufnahmen aus der 20-köpfigen Gemeinschaft, die mit ihm lebt. Er erklärt mit einfachen Worten, worin unser Missverständnis über das getrennte Ich besteht, und wie wir die Wahrheit erkennen können.
    Seine Erklärungen wirken umso besser, da die Bilder das Gesagte auf geniale Weise unterstützen. Der ganze Film hat eine ruhige, meditative und lebendige Stimmung. Eine wirkliche Bereicherung für jeden, der sich für Spiritualität interessiert.

  8. Julia

    Hinter der Maske
    Sehr schöner Film. Premanandas klare und verständliche Worte haben mich auf eine kurzweilige Exkursion in die Tiefe des Seins geführt. Begleitet von wunderschönen Bildern und Szenen, habe ich einen Einblick in seine Gemeinschaft erhalten und auch an der Pilgerreise nach Indien von meinem Fernesehr aus teilnehmen können. Sehr berührt hat mich der Schluss, als die Maske fiel. Denn ich fühle mich oft so als würde ich hinter einer Maske leben, die ich nicht abnehmen kann. Danke Premananda für das Aufzeigen eines Weges! Hari OM!

  9. Olek

    Sehr schöner Film mit Wissen, was jedem helfen kann ein glückliches Leben zu führen
    Dieser Film ist für sich ein Meisterwerk- gemacht offenbar von Laien, aber mit viel Liebe und Sachverstand. Allein die Musik und die sehr gelungene bildliche Untermalung des vermittelten Wissens sind es wert diesen Film zu schauen. Ich stimme jeder hier zum Besten gegebenen Zeile ausnahmslos zu! Eine absolute Anleitung für jeden das wahre ich zu entdecken und ein glückliches Leben zu führen.

  10. Heidi Prohl, Das Wesentliche Magazin

    Dieser Film zeigt das Leben der Menschen in dieser spirituellen Gemeinschaft zusammen mit ihrem Lehrer und gibt gleichzeitig eine Erklärung, wie man sich verwirklichen und seine wahre Natur finden kann. Der große Effekt des Films ist, dass es nicht nur das ist das Leben der Gruppe zu zeigen, motiviert aber auch, sich an dem Prozess zu beteiligen, alte Muster loszulassen und nach dem, was wirklich ist, zu suchen. Es ist einer der seltenen Filme, die ich mehrmals gesehen habe.

  11. Fladimir

    Nach dem Buch habe ich mir auch den Film dazu angeschaut. Sehr interessant einen Einblick in das Leben einer Gemeinschaft rund um einen spirituellen Lehrer zu bekommen. Überraschend dabei für mich, daß dies mitten im Leben, in der Gesellschaft statt findet – wo man doch eher eine Vorstellung von einem abgeschiedenen Ashram in Indien hat. Neben der Botschaft des englischen spirituellen Lehrers Premananda ist aufgrund der tollen Bilder dieser Film echt empfehlenswert.

Show only reviews in English (0)

Add a review

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.