Angebot!

DVD Grundlos glücklich

Dieser Film gibt einen Einblick in das Leben und Werk des englischen spirituellen Lehrers John David, in seinen facettenreichen Ansatz zur Freiheit und wie er mit den Menschen arbeitet, die mit ihm in den Open Sky House Gemeinschaften leben. Er nimmt den Zuschauer mit auf eine Reise durch die spirituelle Welt, beginnend mit der Neugier auf sich selbst bis zum Verstehen, was wahre Freiheit ist.

DVD mit Untertiteln: Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Russisch

Auch als Download erhältlich. Hier klicken

9,80  6,86 

Gewicht 0.15 g
ISBN:

978-0-9574627-8-6

Publisher:

Open Sky Press Ltd.

Author:

John David

Length:

75 min

Language:

gesprochen in Englisch; Untertitel in englisch, deutsch, französisch, italienisch, spanisch, russisch.

9 Bewertungen für DVD Grundlos glücklich

  1. Leona

    Ein sehr schöner und berührender Film für alle, die sich nicht nur an der Oberfläche des Lebens bewegen möchten. Die schlechten Rezensionen haben mich neugierig gemacht, wegen Sekte und so … der Film hat mich dann ganz überraschend sehr bewegt oder vielleicht besser gesagt, mich sehr still gemacht und tief und auch nachdenklich, was ich eigentlich möchte im Leben … Kürzlich habe ich das Open Sky House dann besucht und ich kann es nur jedem empfehlen! Die Energie dort und die Menschen sind still, heiter, leicht und unglaublich lebendig … den Satsang mit John David fand ich wunderschön … ich glaube ich habe eine Kraft- und Orientierungsquelle für mich gefunden. Ich kann allen, die so abwertende Kritiken über den Film geschrieben haben, nur empfehlen das Open Sky House und John David selber kennen zu lernen.

  2. Peter

    WOW
    Was für ein klasse Film – wunderbar geschnitten mit tollen Bildern. Ich finde das Werk inspirierend und es hat mir viele Fragen beantwortet. Als Begleitung zum Buch oder einfach so – wer sich für Spiritualität interessiert sollte diesen Film gesehen haben.

  3. Leela

    Geschichte eines Meisters und seiner Gemeinschaften, spirituelle Impulse
    Der Film ist eine wunderbare Ergänzung zum gleichnamigen Buch. Wer sich für einen spirituellen Dialog interessiert, sollte vielleicht mit dem Buch anfangen.
    In diesem Film wird vor allem die Geschichte des Meisters John David und um ihn entstandener Gemeinschaften erläutert. Das bunte Leben der Gemeinschaft und der durch die Community gelebten Spiritualität wird in wunderschönen Aufnahmen abgedeckt. Die Bilder, die Worte und die Gesichter haben mich angesprochen, berührt und mein Interesse für die Gemeinschaft geweckt.

  4. Heiko

    Der Geist der Wahrheit
    Der Film zeigt Menschen, die in einer westlichen Welt ein neues Konzept leben. Eigentlich kein Neues, eher ein sehr Altes. In Indien gibt es diese Suche nach der Wahrheit schon seit Jahrhunderten. Im Geist von Buddha und anderen erwachten Seelen, gibt es hier Menschen, die zusammen mit John David in diesem Weg folgen. Das zeigt dieser Film. Er erklärt, wie man auch in unserem Kulturkreis die Weisheit und Wahrheit finden kann. Das mag für viele Menschen fremd und merkwürdig scheinen, aber jeder Sucher wird von diesem Film begeistert sein, welch ein Geschenk ist das . Ich war sehr berührt und freue mich, dass Amazon auch solche Filme anbietet, die lebensverändernde Impulse geben können. John David war selbst Schüler von Papaji in Indien der wiederum Schüler des erleuchteten Ramana Maharshi war. Also eine direkte Linie eines indischen Meisters.

  5. Christoph

    Sehr Empfehlenswert und informativ!
    Ein unglaublich vielseitiger Film, der eine große Bandbreite an Themen über den Sinn des Lebens abdeckt.
    Sehr hilfreich und informativ für alle, die auf der Suche nach einer alternativen Lebensform sind, jenseits der alten Denk- und Verhaltensmuster und wiederkehrenden leidvollen Strukturen.
    Auf dem Weg in innere Freiheit, Glück und Wahrhaftigkeit, unabhängig von allen äußeren Umständen.
    Überzeugend ist für mich vor allem der praktische Ansatz.
    Es geht hier nicht um komplexe Theorien und Philosophien, sondern der Film zeigt anhand der Lebensgeschichte von John David, Beiträgen von Mitgliedern und Besuchern der Gemeinschaft und praktischen Methoden der “inneren Arbeit”, dass ein Weg der Befreiung möglich ist.
    Der Film zeigt auch mit großer Klarheit und Ehrlichkeit, dass dieser Weg kein Wochenendworkshop ist, sondern das grundlose Glück zu finden eine tiefe Auseinandersetzung mit sich selbst voraussetzt, bei der die Unterstützung durch eine Gemeinschaft und einen Lehrer unersetzlich ist.
    Wunderbare Natur- und Landschaftsaufnahmen bereichern den Film und geben Zeit das Gesehene zu verarbeiten.
    Sehr Empfehlenswert!

  6. Lavanja

    Einblick in das Leben in einer Community um John David
    Mir wurde diese DVD geschenkt. Den Film habe ich zuerst im Open Sky House gesehen. Gerade schaue ich ihn mir wieder an. Da ich merke, dass ich beeindruckt bin, schreibe ich an dieser Stelle darüber.

    Impressionen vom Rhein – aus der Vogelperspektive. Zeitlupe. Gekonnt mit passender Musik hinterlegt. Eingeblendet dazu Fragen um den Sinn des Lebens. Dann ist John David zu sehen und zu hören. Seine Antworten.

    Verschiedene junge Menschen, die über ihre eigene Erfahrung sprechen. Darüber, was sich geändert hat, seit sie John David kennen und mit ihm leben.

    Immer wieder neue Kompositionen von atemberaubenden Naturaufnahmen, Worten der Wahrheit, einfühlsam ausgewählter Musik, Rückblicken auf das Leben John Davids, Einblicken in das Leben der Communities heute:

    John David erzählt über sein eigenes Leben. Über seine (zufälligen?) Begegnungen und sein Leben mit großen Meistern wie Osho und Papaji. Die Erfüllung seines Wunsches, Antworten zu bekommen auf seine großen Fragen an das Leben.

    Wie erleben die Menschen um ihn herum John David? Was geschieht mit ihnen, wenn sie länger in seiner Community sind?

    Solche und mehr Fragen beantwortet dieses filmische Kunstwerk, dessen innere Struktur mir jetzt, beim wiederholten Anschauen besonders gut gefällt. Ich kann das Feingefühl, das bei der Wahl von Bildern, Musik, Worten Regie geführt hat, spüren. Ich schaue genauer hin, halte die Aufnahmen an.

    Ein Film über John David.
    Ein Film über die Community und einige ihrer Mitglieder.
    Ein Film über das Open Sky House.
    Ein Film über die Häuser und Communities in der Ukraine und in Spanien.
    Ein Film über Erwachen.
    Ein Film über Kreativität.

    Eine Einladung, selbst John David und / oder die Seminarhäuser kennenzulernen.

    Ich erlebe, dass ich den Film gerne, weil sehr interessiert ein weiteres Mal anschaue. Dabei wächst in mir die Wertschätzung für seine ausgesuchte Qualität.

    Ich kann diese DVD spirituellen (Community-) Suchern wirklich mit gutem Gewissen von Herzen empfehlen.

  7. Kasper

    Dieser Film hat mich echt berührt…
    …vor allem, weil viele meiner Fragen, die ich mir in den letzten Jahren gestellt habe angesprochen werden…

    Auch über ein Leben in einer Gemeinschaft, in der man sich auf Herzebene begegnet, habe ich oft nachgedacht und mich gefragt ob es denn möglich wäre so zu leben. Und wie aus dem nichts habe ich diesen Film entdeckt und bin immernoch sprachlos dass dieses Bild aus meinen Vorstellungen echt existiert…
    Was aber nicht heißt, dass er nur für Menschen ist, die an einer spirituellen Gemeinschaft interessiert sind. Dennoch sehr interessant, weil man einen Einblick bekommt, wie man auch anders Leben kann als wir in Deutschland, oder sagen wir in vielen Teilen der Welt gewohnt sind.

    Es wird sehr authentisch rüber gebracht, was es heißt, in einer spirituellen Gemeinschaft zu leben und wie es möglich ist dadurch zu wachsen. Seinem Inneren wahren Wesen näher zu kommen und die Liebe, die in jedem von uns steckt, frei fließen zu lassen. Die Lehre von John David scheint mir ein möglicher Weg zu sein, aus alten Strukturen, die uns hindern unser vollstes Potential zu leben, auszubrechen. Natürlich nicht jedermanns Weg, aber das wird meiner Ansicht nach auch nicht kommuniziert. Vielmehr gibt es in dem Film tolle Anregungen und Weisheiten, die erkennen lassen können um was es im Leben geht, wenn man sich das fragt. Meiner Ansicht nach will jeder glücklich sein und viele Fragen sich, wie das möglich ist. Für den ein oder anderen könnte es hier Antworten geben, so wie für mich. Und wenn nicht, kann es trotzdem interessant sein, mal eine ganz andere Lebensweise zu sehen als größtenteils üblich…

    Nach dem Lesen der Rezensionen, musste ich mal wieder feststellen, wie verschieden doch Wahrnehmungen sein können… Mir hat der Film gefallen und ich finde es toll dass es Menschen gibt die in unserer Gesellschaft den Mut haben von einem Leben zu erzählen, das nicht der üblichen Norm entspricht…

    Jeder soll leben wie er es für richtig hält.

    In diesem Sinne, folgt euren Herzen und habt Spaß auf eurem Lebensweg✌️❤️

  8. Hermine

    Tiefgehend und unterhaltsam
    Der Film entwickelt greift zentrale Fragen unseres Menschseins auf. Wer bin ich? Was ist der Sinn des Lebens? Er gibt Einblick in die Arbeit des spirituellen Lehrers, Künstlers, Autors und Filmemachers John David, der in der Gemeinschaft seiner Schüler ein Experiment bewussten Lebens lebt. Er begleitet Menschen auf vielfältige Weise auf der Reise zu sich selbst. Der Film ist ein bunter Ausschnitt aus seiner vielfältigen Arbeit und seinem eigenen bewegten Leben. Großartige Leistung, ein solches Projekt auf die Beine zu stellen und es der Welt zu zeigen

  9. Jasper

    Ich muss zu geben das mit John David am Anfang irgendwie unsympathisch war. Zum Beispiel hielt ich seinen Schmuck, seine Ringe und Ohrringe, irgendwie für unangebracht. Auch werden am Anfang einige Dinge gesagt die in jedem spirituellen Buch zu finden sind und ich hielt das alles für pseudo gelaber. Irgendwie habe ich angefangen den Film mit sehr kritischen Augen zu betrachten. Ich muss aber sagen das das zu unrecht war. Die gezeigten Leute sind wirklich toll und auch John David wird im laufe des Films immer sympatischer. Es werden so viele schöne Sachen gesagt und gezeigt. Ich freue mich das ich diesen Film gesehen habe und werde ihn mir vielleicht sogar nochmal anschauen. Und wer weiß, vielleicht schaffe ich es ja sogar mal das Sky House, die Community und John David zu besuchen.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.