Buch Also sprach Papaji

Auch als eBook erhältlich. Hier klicken

 

Prosa und Poesie der tanzenden Leere ist eine Sammlung von Gedichten, die Sri H. W. L. Poonja, liebevoll Papaji genannt, in seinen Satsangs gesprochen hat.

14,80 

von H.W.L. Poonja

Prosa und Poesie der tanzenden Leere ist eine Sammlung von Gedichten, die Sri H. W. L. Poonja, liebevoll Papaji genannt, in seinen Satsangs gesprochen hat. Diese Worte entspringen seiner makellosen Erfahrung der höchsten und dennoch einfachsten Wahrheit: Wir sind reines Bewusstsein, die Totalität der Existenz.

Das Selbst ist das, was dem Leben Atem gibt.
Du brauchst Es nicht zu suchen, Es ist Hier.
Du bist Das, wodurch du suchen würdest.
Du bist Das, wonach du suchst!
Und Das ist Alles, was ist.

Papaji

Papaji wurde 1910 im Punjab geboren. Seine Kindheit war von religiöser Hingabe geprägt. Papajis Sehnsucht erfüllte sich 1944, als er zu seinem Meister Bhagavan Sri Ramana Maharshi kam. Er verwirklichte das Selbst in Sri Ramanas Präsenz, am Fuße des heiligen Berges Arunachala.

Papaji ließ sich 1990 in Lucknow, Nordindien, nieder, weil gesundheitliche Probleme ihn am Reisen hinderten. In dieser heißen, staubigen Stadt hatten Hunderte von Suchern aus dem Westen das große Glück, mit ihm zu sitzen, bis er 1997 seinen Körper verließ.

Gewicht0.52 g
Autor:

H.W.L. Poonja

Verlag

Open Sky Press Ltd.

Seiten:

152 Seiten mit 14 Farbseiten

ISBN

978-3-9812313-6-6

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Buch Also sprach Papaji“